barcode a40

12. Februar, 2009

hab gerade auf graffitidortmund gesehen, dass die lärmschutzwand der A40 zwischen bochum & wattenscheid soll neu gestaltet werden…anwohner & nutzer der autobahn haben jetzt die möglichkeit jeweils einen teil der A40 mitzugestalten…hier findet ihr mehr infos zum projekt „Die Schönheit der großen Straße“…und hier kann man direkt mit der gestaltung loslegen…


home

2 Responses to “barcode a40”

  1. S. Says:

    ja sollen die ma schön bunt machen, dann brauchen wir nachher nur noch silberlinge drauf malen, und haben direkt nen 1a background!😉

  2. RuhrDigital Says:

    Ich habe zwar nichts gegen Graffitis, da sie als Kultur die Umwelt oftmals wesentlich verschönern. Aber wenn damit andere kulturelle Aktionen an denen viele Menschen beteiligt sind, zerstört werden, fange ich an daran zu zweifeln.

    Ich hoffe mal, dass der zwinkernde Smilie genauso humorvoll gemeint war, wie es ihm entspricht. Sonst wäre das sehr schade.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: