ultra graffiti

24. März, 2009

einige von euch haben vielleicht unseren artikel über ultra graffiti damals in der 7ten ausgabe gelesen…ansonsten nachholen unter issues…aber hier was passendes dazu…die 1.fc köln ultra gruppierung wilde horde veranstaltet eine ausstellung mit einem fokus unter anderem auf streetart & graffiti artverwandtem…das ganze eröffnet am freitag den 27ten märz…

Fotos // Streetart // Video-Installationen
Freitag 27. März 2009 // 20.00 Uhr
Galerie Wonderland // Bonner Straße 242 // 50968 Köln
Eintritt frei


Poster_RootsCulture.indd


Im Zentrum der Ausstellung werden 30 ausgewählte Fotografien unserer Gruppe stehen, die den Alltag und unser Selbstverständnis darstellen. Neben den Fotos könnt Ihr einige selbstgefertigte Fahnen, Doppelhalter und Kleidungsstücke sehen.

Ein weiterer Fokus wird auf die von der WH selbst gestalteten und finanzierten Choreographien gelegt. Choreographien sind wohl das bekannteste Ausdrucksmittel einer Ultrà-Gruppierung – weniger bekannt ist der damit verbundene ehrenamtliche Aufwand, dessen Hintergründe dort in Form von Fotos, Texten und einem Video erläutert werden sollen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: