michael schulze – kulturreservat

17. April, 2009

am samstag…18ter april 2009…ab 16h…in der ausstellungshalle der kolbhalle (helmholtzstr. 8-32 / köln-ehrenfeld)…

„Kulturreservat“ – neue collagen/malerei/objekte von michael schulz
hintergrundmusiken ausgewählt und abgespielt von pocoloco (standard kultur) & junktion (nasdia)…


„neo-ethno, rituale, urbaner primitivismus sind allgegenwaertig — im stadion drum-gruppen, kultische choere + koerperbemalung; goetzenartige Verehrung von stars und anderen kulturellen androiden; die verkultung von bands, buechern, media-models oder schnoeden sachverhalten; eso-trance-orgiasmen, totemistische behandlung des eigenen koerpers mit tatoo + piercing; Steinzeit erwacht und „düstrer trommeln ton“, kritische theorie ist so was von ,old school‘, loslassen („lass dich los!“), fallen las­sen („lass dich fallen!“) lautet der praesentistische imperativ … im elektronisch induzierten .floaten‘.“ weiter hier


33_pullizei

23_hartz_iv

35_your_shopping_lists_are_poetry

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: